Redewendungen de


Startseite
Zurück zur Startseite

Über uns
Was ist de-index?

Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Redewendungen

Kurzinfo:
Substantiv, f, Pl.
Singular: Redewendung

http www redewendungen de - Startseite:
Redewendungen online ... Redewendungen Forum ... Redewendungen Shop ... in Deutschland ... zu Tode lachen ... zittern wie Espenlaub ... wo der Schuh drückt ... was die Glocke geschlagen hat ... vor der eigenen Tür kehren ... treulose Tomate ... sich aus der Klemme ziehen ... pejorativ ... mit dem ist nicht gut Kirschen essen ... metaphorisch ... in der Klemme stecken ... etwas durch die schwarze Brille sehen ... etwas auf seine Kappe nehmen ... einen Hund aus dem Ofen locken ... einen Bären aufbinden ... eine taube Nuss sein ... eine Lage schmeißen ... ein Auge auf etwas werfen ... die Axt an die Wurzel legen ... den Arsch offen haben ... das Maul halten ... da liegt der Hund begraben ... da liegt der Hase im Pfeffer ... böhmische Dörfer ... bei jemandem gut Wetter machen ... aus dem letzten Loch pfeifen ... auf keine Kuhhaut gehen ... auf den Geist gehen ... auf dem letzten Loch pfeifen ... auf dem Kieker haben ... auf dem Gewissen haben ... auf Heller und Pfennig ... arm wie eine Kirchenmaus sein ... Zwillingsformel ... Zeter und Mordio ... Zaum ... Wortverbindung ... Volksmund ... Strohsack ... Satz ... Plattitüde ... Phraseologismus ... Phraseologie ... Perlen vor die Säue werfen ... Paarformel ... Männchen machen ... Linguistik ... Kollokation ... Idiom ... Hahn im Korb sein ... Floskel ... Figur ... Böses im Schilde führen ... Auf dem Schlauch stehen ... (jemandem) auf der Nase herumtanzen ... (etwas) auf die leichte Schulter nehmen ... (etwas) an die große Glocke hängen ... (dreimal) auf Holz klopfen ...

Analyse - Was ist Redewendungen?
1. "Substantiv" ist eine Wortart. Man spricht auch von Hauptwort, Namenwort, Dingwort oder Nomen.

2. Mit "Plural" wird in der Sprachlehre ein Numerus bezeichnet, der die Mehrzahl ("mehrere Redewendungen") repräsentiert. Im Gegensatz dazu repräsentiert der "Singular" die Einzahl ("1 Redewendung"). Zur Bildung aus dem Singular werden Pluralendungen und Umlaute verwendet.

3. "f" bedeutet Femininum (weiblich) - die Redewendung

4. Häufige Kombinationsfehler: w Redewendungen de ww Redewendungen de wwww Redewendungen de Redewendungen de forum Redewendungen de wap Redewendungen de


© 2008 Sprachindex Deutschland (Beta V. 24 online)